Zum ersten Mal hat der Leichtathletik Kreis Main-Taunus in diesem Jahr eine Kinder-Leichtathletik-Liga durchgeführt, an der Kinder im Alter von sechs bis neun Jahren in zwei Altersklassen teilnehmen konnten. Die TSG Niederhofheim startete mit den Teams „Blue Fire“ in den Altersklassen U8 (sechs- und siebenjährige Kinder) und U10 (acht- und neunjährige Kinder). Insgesamt gab es von März bis November vier Wettkämpfe, die die jungen Athleten absolvierten.

Im Gegensatz zur olympischen Leichtathletik findet die Kinderleichtathletik in gemischten Teams aus Jungs und Mädchen und wird nicht als Einzel-, sondern als Team-Wettbewerb durchgeführt. Auch die einzelnen Disziplinen unterscheiden sich: statt Diskuswurf wird der Drehwurf mit Fahrradreifen gefordert und statt des Mehrfachsprungs gibt es beispielsweise die Einbein-Hüpfer-Staffel. Der Spaß und das gemeinsame Sport-Erlebnis stehen bei der Kinderleichtathletik an erster Stelle!

In Kelkheim-Fischbach fand Anfang November die letzte Veranstaltung der Liga 2018 statt, bei der die U8-Kinder neben der Hindernis-Staffel, dem Sprinten aus Bauchlage und dem Schneidersitz, dem Medizinballstoßen auch den Hoch-Weitsprung bewältigten. Krankheitsbedingt konnte das Niederhofheimer U8-Team nur mit sieben statt der möglichen elf Kinder starten, erkämpfte sich aber bei diesem Wettkampf dennoch den dritten Platz auf dem Siegertreppchen. Die konstant gute Leistung während der Saison wurde mit einem zweiten Platz der Liga-Gesamtwertung belohnt.

Die Nachwuchsgruppen der Abteilung Leichtathletik der TSG Niederhofheim freuen sich über Verstärkung – ein unverbindliches Schnuppertraining ist jederzeit möglich: www-tsg-niederhofheim.de

Terminkalender

<<  <  Januar 2020  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
2021222324
2728293031  

Besucherstatistik

Heute 61

Gestern 86

Woche 325

Monat 1419

Insgesamt 31763

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Neuigkeiten TSG

Diese Website verwendet Cookies um Ihre Einstellungen zu speichern.