33:21 (18:12)  Sieg und weiter Spitzenreiter

Verletzungs- bzw. krankheitsbedingt fuhren wir mit schmalem Kader in den Taunus. Das waren nicht die besten Voraussetzungen für die Mission „Verteidigung der Tabellenspitze“, aber die Mannschaft zeigte, dass sie zu Recht ganz oben steht. Schöne Kombinationen und Tempospiel führten zu einer 18:12 Führung zur Halbzeit. Auch in der zweiten Halbzeit stand die Abwehr sehr gut und im Angriff wusste man mit z.T. sehenswerten Toren zu überzeugen. Der Gegner punktete allerdings zu oft über den Kreis und über eine Flut von Sieben-Meter-Strafen, die ihm der Schiedsrichter selten nachvollziehbar zusprach. Besonders zu erwähnen ist heute die mannschaftliche Geschlossenheit und das von allen Positionen Treffer erzielt wurden. Als nächsten Gegner begrüßen wir am 12.Februar die Mannschaft aus Eddersheim, die auf Platz Drei steht, um 13.30 Uhr in der Liederbachhalle.

Es spielten: Laurin Schoppe (Tor), Ben Henke (7), Henrik Hoffmann (1), Leon Hopf (2), Thorsten Schmid (6), Karl Hofmann (6), Ole Herrmann (1), Miguel Krauß (3), Magnus Thompson (3), Yannik Kneisel (3), Jan Kalweit (1), Peter Schneidrowski (Trainer)

Terminkalender

<<  <  Januar 2020  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
2021222324
2728293031  

Besucherstatistik

Heute 15

Gestern 92

Woche 107

Monat 1201

Insgesamt 31545

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Neuigkeiten TSG

Diese Website verwendet Cookies um Ihre Einstellungen zu speichern.