(Verfasst von Moni, ohne Gewähr)

53 (22), umkämpftes Mixed-Spiel

Das Team aus Eschhofen/Steeden hatte für den heutigen Spieltag um Spielverlegung gebeten und dem wurde natürlich stattgegeben, aber unsere B1 hatte keine Lust auf spielfrei, zumal die Tribüne bei Heimspielen immer gut besetzt ist. Also  wurden des Handballspielens mächtige und mit Hallenschuhen bewaffnete Zuschauer dazu gebeten, die Coaches hoben kurzerhand die Altersbegrenzung nach oben auf,  mixten zwei gleichwertige Mannschaften und los ging’s. Aus „Ekmek Buldum!“ wurde … etwas Anderes … und vor siebzig Zuschauern starteten beide Teams sehr engagiert. Es stand zwar „Trainingsspiel“ auf dieser Begegnung, aber es steckte „Vollgas“ drin, alle hängten sich zum Jahresabschluss noch einmal richtig rein und die Tribüne ging mit. Beide Mannschaften ließen nicht locker und so stand es folgerichtig  nach fünfundzwanzig Minuten Unentschieden. Auch die zweite Halbzeit war sehr umkämpft. Niemand (auch nicht die Trainer und der Schiedsrichter) schonte sich und die „Joker“ zeigten, was in ihnen steckt. Spektakuläre Aktionen wurden bejubelt und die Spieler bedankten sich mit vollem Einsatz. Das Match endete nach insgesamt 53 Toren und dieses Ergebnis sorgte für beste Laune bei allen Beteiligten. Wann es zum Nachholspiel gegen die HSG kommt ist noch nicht bekannt.

 

Das Mixed-Team: Dario (5), Laurin, Jojo (2), Constantin (2), Mario (7), Miguel (4), Tom (1), Michael (6), Ole (2), Kai (2) Thorsten (5), Mimi (1), Karl (8), Yanik (4), Henrik (2),Moritz, Pablo (1), Jan (1), Trainer: Moritz Herweh, Jonah Mund

Am 21.Januar 2018 geht es zum Rückspiel zum Tabellenzweiten, der SG Sachsenhausen. Anpfiff ist um 14.50  Uhr.

Terminkalender

<<  <  Januar 2020  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Besucherstatistik

Heute 9

Gestern 142

Woche 220

Monat 1853

Insgesamt 32197

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Neuigkeiten TSG

Diese Website verwendet Cookies um Ihre Einstellungen zu speichern.