Hammerwurf 2018

Am 14. Oktober fand die letzte Kreismeisteschaft 2018 in Eppstein statt. Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen trafen sich die Hammerwerfer um ihre Meister zu küren.

Für die TSG Niederhofeheim holten Mona Marzouk ( W15 ; 23.32m ) und Karin Mierzowski ( W55 ; 14,65m) mit dem 3kg Hammer; Miriam Marzouk (U20 ; 20,48m ) mit dem 4kg Hammer in ihrer jeweiligen Altersklasse den Kreismeistertitel.

 20181014 134505

JSGmA: JSG Bad Vilbel/Dortelweil

35:22 (17:13), Auswärtssieg

Die Zuschauer sahen heute ein bis zur fünfzehnten Minute ausgeglichenes Spiel mit zwei guten Abwehrreihen. Dann spielte unsere Mannschaft ihre Schnelligkeit aus, hatte einen Lauf und zog bis auf 17:9 davon. Der Gegner steckte nicht auf und kämpfte sich wieder auf den Halbzeitstand von 17:13 heran. Er  ließ sich aber in der zweiten Spielhälfte vermehrt zu rustikalen Aktionen hinreißen, die der Schiedsrichter mit diversen Zwei-Minuten-Strafen und zwei Disqualifikationen quittierte. Nachdem in der dreiundvierzigsten Spielminute beim Stand von 23:18 ein  guter Spieler der Gastgeber nach einem Frustfoul auf die Tribüne geschickt worden war, fiel die gegnerische Mannschaft auseinander und unser Team nutzte diesen Umstand. Das Spiel endete auch Dank der Disziplin unserer Mannschaft  hochverdient 35:22.

Das Team: M. Engel (3), O. Herrmann (6),  H. Hoffmann (1), K. Hofmann (7), J. Kalweit (2), C. Könecke (Tor), M. Krauss (4), B. Kutter (2), M. Strauch (3), P. Theurer, M. Thompson (7), Trainer: Uwe Henke

TSG Niederhofheim erfolgreich bei den Mehrkampf-Kreismeisterschaften

Nach einer langen und heißen Freiluftsaison standen am 16.9. in Hofheim noch die Mehrkampf-Kreismeisterschaften an, bei denen die TSG Niederhofheim mit insgesamt 9 Teilnehmern aus den unterschiedlichsten Altersklassen vertreten war. Es waren 3- bzw. 4-Kämpfe zu bestreiten und folgende Ergebnisse wurden erzielt:

ilje Küver, W 11: 2. Platz und somit Vizekreismeisterin mit 1212 Punkten

Theodora Bijelic, W 11: 4. Platz mit 1152 Punkten

Lena Burchard, W 11: 5. Platz mit 1118 Punkten

Timo Sinovcic, M 12: 2. Platz und somit Vizekreismeister mit 1509 Punkten

Joanne Kremer, W 14: 2. Platz und somit Vizekreismeisterin mit 1716 Punkten

Kristina Bijelic, W 14: 4. Platz mit 1522 Punkten

Mona Marzouk, W 15: 1. Platz und somit Kreismeisterin mit 1780 Punkten

Dania Möller, W 15: 4. Platz mit 1560 Punkten

Karin Mierzowski, W 55: 2. Platz und somit Vizekreismeisterin mit 996 Punkten

Viele der heute angetretenen Athleten wurden auch für den MTK-Kreiskader nominiert und gehen am 29.9. in Bruchköbel beim alljährlich gegen Ende der Freiluftsaison stattfindenden Kreisvergleichskampf an den Start, um den Main-Taunus-Kreis hoffentlich erfolgreich mit zu vertreten. Wir wünschen dem ganzen Team viel Glück und Erfolg!

20180915 120180915201809153201809154

Kreismeisterschaften U12 - U14

Am 2. September 2018 fanden im Sportpark Heide in Hofheim am Taunus die diesjährigen Kreismeisterschaften statt. Bei im Vergleich zu den letzten Wochen durchaus kühlen Temperaturen und windigen Bedingungen taten sich die die Athleten der TSG Niederhofheim diesmal schwer, ihre persönlichen Bestleistungen in den jeweiligen Disziplinen zu erreichen bzw. zu übertreffen. Trotz allem war es für die TSG Niederhofheim ein überaus erfolgreicher Wettkampf, was sich neben der großen Anzahl an Teilnehmer auch an erfolgreichen Platzierungen in nahezu allen Wettbewerben und insgesamt 14 Kreismeistertiteln in den verschiedenen Disziplinen gezeigt hat.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

  • Hochsprung W10: Sophie Neubacher, 1. Platz mit übersprungenen 1,15 Meter.

  • Hochsprung W11: Silje Küver, 1. Platz mit übersprungene 1,30 Meter und Lena Burchard, 2. Platz mit übersprungenen 1,27 Meter. Unsere beiden Mädels haben sich hier trotz allem Wettkampf gegenseitig zu Höchstleistungen angespornt und wahren Teamgeist beiwesen.

  • Hochsprung Jugend M12: Timo Sinovcic, 2. Platz mit übersprungenen 1,25 m, Erik Hannemann hatte leider keinen gültigen Versuch.

  • Hochsprung Jugend M13: Luis Pfitzmayer, 2. Platz mit übersprungenen 1,31 m

  • Weitsprung W10: Sophie Neubacher, 7 Platz mit einer Bestweite von 3,36 Meter und Nica Sinovcic, 9. Platz mit einer Bestweite von 3,27 Meter.

  • Weitsprung W11: Theodora Bijelic, 1. Platz mit einer Bestweite von 4,31 Meter , Silje Küver, 3. Platz mit einer Bestweite von 3,99 Meter und Lena Burchard, 6. Platz mit einer Bestweite von 3,69 Meter

  • Weitsprung W12: Leonore von Gyldenfeld, 3. Platz mit einer Bestweite von 3,74 Meter und Nele Augustin, 5. Platz mit einer Bestweite von 3,55 Meter

  • Weitsprung Jugend M12: Timo Sinovcic, 1. Platz mit einer Weite von 4,26 Meter und Erik Hannemann, 7. Platz mit einer Weite von 3,18 Meter.

  • Weitsprung Kinder M10: Jaron Mendel, 10. Platz mit einer Bestweite von 3,20 Meter.

Auch in den Wurfdisziplinen waren unsere Athleten dieses Jahr sehr erfolgreich.

  • Schlagballwurf Kinder W10: Sophie Neubacher, 1. Platz mit einer Weite von 24,50 Meter

  • Schlagballwurf Kinder W11: Silje Küver, 5. Platz mit einer Weite von 29,50 Meter und Luna Marie Augst, 8. Platz mit einer Weite von 21 Meter.

  • Ballwurf Jugend W12: Nele Augustin, 3. Platz mit einer Weite von 23 Meter

  • Ballwurf Jugend W13: Lucie Rougoor, 1. Platz mit einer Weite von 41 Meter

  • Schlagballwurf Kinder M10: Jaron Mendel, 10. Platz mit einer Weite von 24 Meter

  • Ballwurf Jugend M12: Timo Sinovcic, 3. Platz mit einer Bestweite von 37,50 Meter, Erin Hannemann, 7. Platz mit einer Bestweite von 27,50 Meter.

  • Kugelstoßen Jugend M12: Erik Hannemann, 4. Platz mit einer Bestweite von 5,14 Meter

  • Kugelstoßen Jugend W12: Nele Augustin, 3. Platz mit einer Bestweite von 5,98 Meter und Leonore von Gyldenfeld den 4. Platz mit einer Bestweite von 5,20 Meter.

  • Kugelstoßen Jugend W13: Lucie Rougoor, 1. Platz mit einer Bestweite von 8,79 Meter.

  • Speerwurf, Jugend W12: Nele Augustin, 1. Platz mit einer Bestweite von 16,70 Meter und Leonore von Gyldenfeld, 2. Platz mit einer Bestweite von 13,64 Meter.

  • Speerwurf, Jugend W13: Lucie Rougoor, 1. Platz mit einer Bestweite von 15,22 Meter.

  • Speerwurf, Jugend M12: Erik Hannemann, 1. Platz mit einer Bestweite von 12,79 Meter.

  • Speerwurf, Jugend M13: Luis Pfitzmayer, 5. Platz mit einer Bestweite von 20,80 Meter.

Auch die Laufdisziplinen haben gezeigt, dass wir uns als TSG Niederhofheim im Main-Taunus-Kreis nicht verstecken müssen. In Sprintdisziplinen gab es folgende Ergebnisse:

  • 4x 50m Staffel Weibliche Kinder U12: 2. Platz mit einer Gesamtzeit von 32,01 mit Silje Küver, Luna Marie Brendel, Luna Marie Augst und Lena Burchard

  • 50m, Kinder W10 Vorläufe: Nica Sinovcic, 4. Platz mit 8,27 Sekunden und Sophie Neubacher, 6. Platz mit 8,74 Sekunden. Im Endlauf belegte Nica Sinovcic mit einer Zeit von 8,63 Sekunden den fünften Platz.

  • 50m, Kinder W11 Vorläufe: Silje Küver, 3. Platz mit 8,33 Sekunden, im zweiten Vorlauf Lena Burchard, 1. Platz mit 8,25 Sekunden, Theodora Bijelic den 3. Platz mit 8,31 Sekunden, Luna Marie Brendel den 4. Platz mit 8,5 Sekunden und Luna Marie Augst den 5. Platz mit 8,92 Sekunden. Im Endlauf gab es folgende Ergebnisse: Theodora Bijelic, 2. Platz in 8,06 Sekunden, Lena Burchard, 5. Platz in 8,20 Sekunden, Silje Küver, 6. Platz in 8,27 Sekunden und Luna Marie Brendel, 7. Platz in 8,32 Sekunden.

  • 75m Jugend W12: Leonore von Gyldenfeld, 4. Platz mit einer Zeit von 11,74 Sekunden.

  • 75m Jugend M12: Timo Sinovcic, 1. Platz mit einer Zeit von 11,07 Sekunden, Erik Hannemann, 7. Platz in einer Zeit von 13,01 Sekunden.

Nach einem langen anstrengenden Tag bildeten die 800 Meter Läufe den Abschluss für alle Altersklassen. Unter großem Beifall der Zuschauer konnten unsere Athleten folgende Ergebnisse erreichen:

  • 800m, Jugend W10: Sophie Neubacher, 6. Platz mit einer Zeit von 3:25,59 Minuten, Emilia Domas, 8. Platz mit einer Zeit von 3:26,58 Minuten und Nica Sinovcic den 10. Platz in einer Zeit von 3:39,06 Minuten.

  • 800m, Jugend W11: Lena Burchard, 1. Platz mit einer Zeit von 3:03,25 Minuten, Luna Marie Augst und Luna Marie Brendel gemeinsam den 4. Platz in einer Zeit von 3:14,90 Minuten.

  • 800m, Jugend M10: Jaron Mendel, 4. Platz mit einer Zeit von 3:06,73 Minuten.

  • 800m, Jugend M12: Timo Sinovcic, 1. Platz mit einer Zeit von 2:54,93 Minuten und Erik Hannemann, 2. Platz mit einer Zeit von 3:15,62 Minuten.

  • 800m, Jugend M13: Luis Pfitzmayer, 1. Platz mit einer Zeit von 2:53,15 Minuten.

201809021IMG-20180909-WA0002IMG-20180909-WA000120180902 18521420180902 185151

Herbstsportfest Sulzbach 2018

Das Herbstsportfest fand am 08.09.2018 in Sulzbach im Stadion am Eichwald statt. An diesem
Leichtathletikwettkampf nahmen Luna Brendel, Mona Marzouk, Joanne Kremer, Dania Möller,
Kristina Bijelic, Theodora Bijelic, Luis Pfitzmeyer, Tobias Schmid und Erik Hannemann von TSG
Niederhofheim teil.
Luna Brendel errang beim 50m Sprint den 3.Platz und bei den 800m den 7.Platz.
Mona Marzouk wurde beim Weitsprung auf dem 3.Platz platziert, beim Kugelstoßen auf den
1.Platz und beim Speerwurf ebenfalls auf den ersten.
Joanne Kremer errang beim Kugelstoßen den 1.Platz, beim Weitsprung den 2.Platz und beim
Speerwurf den 1.Platz.
Dania Möller nahm am Hochsprung teil, wo sie auf dem 1.Platz platziert wurde, beim Weitsprung
teil, wo sie auf dem 5.Platz platziert wurde und beim Speerwurf teil, wo sie auf dem 7.Platz
platziert wurde.
Kristina Bijelic errang bei den 80m Hürden den 1.Platz, sowie bei den 800m auch den 1.Platz.
Theodora Bijelic wurde beim 50m Sprint auf dem 2.Platz platziert und beim Weitsprung auf dem
1.Platz.
Luis Pfitzmeyer errang bei den 800m den 1.Platz, beim Hochsprung den 3.Platz und beim
Speerwurf den 4.Platz.
Tobias Schmid wurde beim 100m Sprint auf dem 1.Platz platziert.
Erik Hannemann errang beim 75m Sprint den 6.Platz, bei den 800m den 3.Platz, beim Weitsprung
den 7.Platz, beim Kugelstoßen den 5.Platz und beim Speerwurf den 5.Platz.
Bei der 4 mal 100m Staffel nahmen Joanne Kremer, Mona Marzouk, Kristina Bijelic und Dania
Möller teil und errangen den 2.Platz.
Bei schönem Wetter leisteten unsere Athleten gute Leistungen, was zu noch besserer Stimmung
im Stadion am Eichwald beitrug.
20180908 170309-1

JSGmA: gegen TV Bergen-Enkheim

35:24 (16:10) Auswärtssieg

Eins vorneweg: Vielen Dank an die Mannschaft des TV Bergen Enkheim und den Schiedsrichter dieser Partie für die Geduld, die aufgebracht wurde, da unsere Mannschaft ohne Trikots angereist war und die Gewänder erst besorgt werden mussten. Das war sehr sportlich! Zum Spiel ist zu sagen, dass die Abwehr solide stand, sich unser Team aber ein paar Zeitstrafen zu viel abholte, sodass zeitweise in doppelter Unterzahl gespielt wurde. Unser Torwart war tadellos - unter anderem sorgte er dafür, dass von acht Siebenmetern nur fünf ins Ziel trafen - aber im Angriff wurden einige klare Chancen vergeben. Am Ende wurde deutlich gewonnen und man merkte, dass das Team und der Trainer einen Plan haben und auf einem guten Weg sind, ihn umzusetzen.

Das Team: M. Engel (1), O. Herrmann (4),  K. Hofmann (3), L. Hopf (3), J. Kalweit, Y. Kneisel, C. Könecke (Tor), M. Krauss (6), B. Kutter (2), T. Schmid (4), M. Strauch (3),  P. Theurer (1), M. Thompson (8), Trainer: Uwe Henke

Aktuelle Seite: Start Aktuelles