Hessischen Seniorenmeisterschaft 4.2.2018

Bei der hessischen Seniorenmeisterschaft am vergangenen Sonntag nahmen auch Sportlerinnen der TSG teil.
Karin Mierzowski wurde in der Altersklasse W55 Vizemeisterin in Hochsprung und 400m; bei Weitsprung wurde sie Dritte.
Die in neuer Besetzung laufende Staffel der W40 mit Startläuferin Sabine Schramm, gefolgt von Antje Thamm, Miriam Pfitzmayer-Sayk und Karin Mierzowski wurde in dieser Klasse Hessenmeister !
IMG-20180205-WA0003

JSGmB1 Rückspiel gegen HSG MainHandball

23:28 (10:18),  Auswärtssieg mit nur sechs Feldspielern

Heute galt es, den Ausfall von gleich sieben Spielern zu kompensieren. Warum die Trainer, denen dieser Umstand bekannt war, nicht auf mehr Spieler der B2 zurückgriffen, bleibt ihr Geheimnis. Nur mit Dario hatten wir eine wertvolle Verstärkung im Rückraum, aber auf allen anderen Positionen waren interne Lösungen gefragt. So stand heute auch unser Erster Torwart Laurin als Feldspieler auf dem Platz und konnte sich über seinen ersten Treffer  freuen. Trotz aller Widrigkeiten kontrollierte unser Team das Geschehen und gewann gegen eine engagierte und faire Mannschaft verdient. Constantin hielt uns im Tor den Rücken frei und somit im Spiel, und als im zweiten Durchgang unsere Halben manngedeckt  wurden, reduzierten die Jungs das Tempo klug und kamen so gut über die Zeit.

Das Team: Constantin Könecke (Tor), Karl Hofmann (7), Thorsten Schmid (7), Leon Hopf (5), Dario Tadic (5), Moritz Engel (2), Laurin Schoppe(1), Henrik Hoffmann (1),  Trainer: Moritz Herweh

Am 18.2. begrüßen wir um 14.30 die Mannschaft der  HSG Sindlingen/Zeilsheim in der Eichwaldhalle.

 

JSGmB1 gegen TG Kastel

22:28 (11:16), erste Niederlage

Unsere Gäste präsentierten sich in guter Form und waren gekommen, um uns die ersten Punkte abzunehmen. Sie legten los wie die Feuerwehr und unsere Mannschaft lag schnell mit fünf Toren zurück. Es gelang nicht, das gute Zusammenspiel der TG Kastel mit ihrem Kreisläufer zu unterbinden und so gewannen sie verdient. Zu erwähnen sind die jeweils drei sehenswerten Tore von Henrik und Magnus über Außen und die sieben Treffer von Karl, der die Abwehr wiederholt übersprang. In Summe konnte die Mannschaft heute nicht ihr Potential abrufen und der durch eine schwere Verletzung im letzten Spiel bedingte Ausfall von Michi machte sich deutlich bemerkbar. Beim Rückspiel am 4. März ist Bestleistung angesagt, will man gegen diese Mannschaft, die fair auftrat, etwas mitnehmen.

Das Team: Laurin Schoppe (Tor), Constantin Könecke (Tor), Karl Hofmann (7), Magnus Thompson (3), Henrik Hoffmann (3), Leon Hopf (2), Thorsten Schmid (2), Ole Herrmann (2),  Pablo Theurer (1), Dario Tadic (1), Miguel Krauß (1), Jan Kalweit, Yannik Kneisel, Moritz Engel, Trainer: Moritz Herweh, Jonah Mund

Am 3.2. tritt die B1 in Kelsterbach um 16.15  Uhr gegen die HSG Mainhandball an. Die B2 startet am 4.2. um 13.30 Uhr in der Liederbachhalle gegen Langenhain/Breckenheim in das Jahr 2018. 

HM Winterwurf am 28.1.

Bei angenehmen Temperaturen fanden am Sonntagnachmittag die hessischen Meisterschaften im Winterwurf in Frankfurt/Hahnstrase statt.
Joanne Kremer und Mona Marzouk hatten sich im Speerwurf dafür qualifiziert.
Mit einer tollen Leistung von 32.99m wurde Joanne bei der W 14 Hessenmeisterin; Mona kam mit 26,71m bei der W 15 auf Platz fünf.
20180128 20180128-1

Hessische Hallenmeisterschaften der Aktiven und U 18 am 20. und 21.01.2018 in Kalbach

Bei den hessischen Hallenmeisterschaften nahmen zwei Staffeln der U 18 der Startgemeinschaft Niederhofheim-Schwalbach teil. Die männliche U 18 erreichte mit den Läufern der TSG Niederhofheim Tobias Schmid und Tom Belzner den 3. Platz. Für die weilbliche U 18 nahmen für die TSG Niederhofheim die Läuferinnen Mona Marzouk und Dania Möller teil. Weiterhin nahm Tom Belzner an den Diziplinen 60 m, 60 m Hürden und Weitsprung teil.

 IMG-20180121-WA0010IMG-20180121-WA0011

Bericht Hessenmeisterschaft Halle 2018 Jugend U16/U20 in Hanau

An den hessischen Meisterschaften in der Halle der Jugend U16 und U20 am 13./14.01.2018 in Hanau haben zahlreiche Athleten der TSG Niederhofheim erfolgreich teilgenommen.

In der Altersklasse der weiblichen Jugend W14 belegte Emma Apel über die Distanz von 2.000m mit einer Zeit von 7:18,66 Minuten einen hervorragenden 4. Platz. Kristina Bijelic startete in der gleichen Altersklasse und erreichte über die Distanz von 800m mit einer Zeit von 2:41,32 Minuten einen sehr guten 7. Platz. Im Mehrfachsprung belegte sie mit gesprungenen 13,31m den 10. Platz.

Bei der weiblichen Jugend W 15 nahm Mona Marzouk an drei Einzeldisziplinen teil. Im Kugelstoßen erreichte sie mit 9,20m den 9. Platz. Über die Strecke von 300m landete sie mit einer Zeit von 48,62 Sekunden auf dem 11. Platz und im 60m-Sprint belegte sie mit einer Zeit von 9,24 Sekunden den 34. Platz.

Die Mädchenstaffel der Altersklasse W15, bestehend aus Kristina Bijelic, Joanne Kremer, Mona Marzouk und Fiona Lauer, erreichte über die 4x100m mit einer Zeit von 56,33 Sekunden den 8. Platz.

Beim Sprint über 60m der Altersklasse M15 belegte Tobias Schmid mit einer Zeit von 7,91 Sekunden den 8. Platz.

201801141201801142IMG-20180114-WA0002IMG-20180114-WA0006IMG-20180114-WA0007

Bericht: Tobias Schmid

Aktuelle Seite: Start Aktuelles